zum Inhalt springen

Katherine Norton, J.D.

Assistant Professor of Clinical Legal Skills and Externship Coordinator

Katherine L.W. Norton is the Assistant Professor of Clinical Legal Skills and the Externship Coordinator.  She teaches Family Law and coordinates the externship programs.  She focuses her scholarship on legal and mental health in custody cases, trials of complex family law cases, and the application of effective advocacy and attorney obligations in clinical legal education.

Norton consults for the firm of Voelker & Colton, P.C.  She previously served in private practice with the law firms of Elliott & Davis, P.C. and Pollock, Begg, Komar, Glasser & Vertz, P.C. practicing in all areas of family law at both the Court of Common Pleas and Appellate levels. 

Super Lawyers magazine named her a "Rising Star" in the area of Family Law for the years 2010 through 2017.  Duquesne University School of Law, Student Bar Association, presented her with the Excellence in Teaching Award in 2017.  Norton will also be receiving the Lorraine Bittner Award in Fall 2017 from the Allegheny County Bar Association for her work with the Family Law Clinic and students.

The US-american Law Institute of the University of Cologne had the pleasure to welcome Professor Norton in the summer semester 2018 to the CUSL program for a seminar on "Family Law in the United States".

 

Philip A. Buhler, J.D., LL.M.

Anwalt in den Bereichen des Zivilprozess-, Versicherungs-, Umwelt-, Völker- und Seerechts

Er sammelte seine Erfahrung durch eine Vielzahl von Prozess- und Transaktionsfällen, in denen er von multinationalen Unternehmen in den Vereinigten Staaten, Europa, Lateinamerika und Ostasien bis hin zu kleineren lokalen Unternehmen einen weitreichenden Kundenstamm betreute. Mr. Buhler hält einen LL.M. in Seerecht von der Tulane University sowie einen Juris Doktor von der University of Miami.

Der Lehrstuhl für US-amerikanisches Recht hatte die Freude, Mr. Buhler im Wintersemester 2017/2018 im CUSL-Programm begrüßen zu dürfen. Mr. Buhler hielt ein Seminar in „Transportation Law“ und unterrichtete den Kurs „Civil Procedure“.                              

 

Jacob H. Rooksby, J.D., M.Ed., Ph.D.

Assistant professor of law at Duquesne University School of Law in Pittsburgh

Jacob H. Rooksby is an assistant professor of law at Duquesne University School of Law in Pittsburgh, where he currently teaches courses in torts, intellectual property (IP) subjects, law and higher education, corporate governance, and social media and the law. His primary scholarship focus concerns the impact of IP law and policy on higher education. Rooksby is Of Counsel to the intellectual property group at Cohen & Grigsby, P.C. He formerly practiced law with McGuireWoods LLP in Richmond, Va., where he was a member of the firm’s IP litigation / patents department and higher education practice team. Rooksby also has experience serving as an expert witness in intellectual property litigation.

The US-american Law Institute of the University of Cologne had the pleasure to welcome Professor Rooksby in the summer semester 2016 to the CUSL program for a seminar on "Intellectual Property Law & Policy in the United States".

 

Kirk Samelson, J.D.

ehem. Richter am Bezirksgericht von Colorado und Adjunct Professor an der University of Denver, Colorado

Vom 17.10.2015 bis zum 14.11.2015 war Richter Kirk Samelson am Lehrstuhl für US-amerikanisches Recht der UzK zu Gast und übernahm dort verschiedene Lehrangebote zusammen mit Prof. Kirk W. Junker in den CUSL-Kursen Civil Procedure und Comparative Environmental Law.

Im Jahr 2000 wurde Kirk Samelson vom Gouverneur von Colorado zum Richter am Bezirksgericht ernannt. Dort war er für Angelegenheiten im Zivil-, Straf-, Familien- und Jugendstrafrecht zuständig, bis er im Jahr 2007 zum vorsitzenden Richter des 4. Bezirks von Colorado befördert wurde. Dort hatte er den Vorsitz über 43 Richter und richtete ausserdem in El Paso und weiteren Stimmbezirken mit rund 600.000 Einwohnern. Samelson wurde 2010 durch die Colorado Regionalgruppe des American Board of Trial Advocates mit dem Judicial Excellence Award ausgezeichnet.

Samelson zog sich im Jahr 2012 vom Richteramt zurück. Nach seinem Rücktritt erhielt er ein Stipendium als Fulbright Senior Specialist mit Lehraufträgen an den Otago und Waikato Universitäten in Neuseeland. Er ist Adjunct Professor an der University of Denver, Colorado, und ist ausserdem als Mediator und Schlichter tätig.

 

Robert S. Barker, J.D., M.A.

Distinguished Professor of Law, Duquesne University School of Law

Professor Robert S. Barker ist seit 1982 Professor der Rechtswissenschaften an der Duquesne University School of Law. Er hat  win der gesamten westlichen Hemisphäre veröffentlicht und Vorträge gehalten, in Englisch und Spanisczu breitgefächterten Themen des Constitutional Law. Er war für 12 Jahre Vorsitzender des Constitutional Law Committee of the Inter-American Bar Association (IABA), und für 5 Jahre der IABA's general reporter. Inm Jahr 1995 war er ein Fulbright scholar und visiting professor of constitutional law an der Universität von Buenos Aires.

Im Juni 2015 hielt er ein Sommerseminar zu  Federalism, the Administration of Justice, and Constitutionalism in the United States am Lehrstuhl für US-amerikanisches Recht an der Universität zu Köln.

 

Laurie Serafino, J.D.

Professorin der Rechtswissenschaften, Duquesne University School of Law

Professorin Laurie Serafino ist seit 2012 Professorin der Rechtswissenschaften an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Duquesne University in Pittsburgh, Pennsylvania. Im Sommersemester 2014 durfte der Lehrstuhl sie als Gastprofessorin zum Seminar "Internet Privacy" willkommen heißen.

 

Dr. Erach Bharucha

Direktor des BVIEER (Bharati Vidyapeeth Institute of Environment Education and Research)

Im Wintersemester 2013/2014 hießen wir Herrn Prof. Dr. Erach Bharucha für eine Zeit von zwei Wochen als Gastprofessor willkommen. Prof. Dr. Bharuchas Besuch wurde durch die Förderung des DAAD-Stipendienprogramms "A New Passage to India" ermöglicht. 

 

Gouri Joshi, LL.M.

Indische Anwältin und Assistenzprofessorin des BVIEER 

Im Wintersemester 2013/2014 hießen wir Frau Gouri Joshi, indische Anwältin und Assistenzprofessorin des BVIEER (Bharati Vidyapeeth Institute of Environmental Eduation and Research) in Pune, Indien, für eine Zeit von zwei Wochen als Gastprofessorin willkommen. Frau Gouri Joshis Besuch wurde durch die Förderung des DAAD-Stipendienprogramms "A New Passage to India" ermöglicht. 

 

Susan C. Hascall, J.D., M.A.

Professorin der Rechtswissenschaften, Duquesne University School of Law

An der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Duquesne University unterrichtet Professor Hascall gegenwärtig Zivilprozessrecht, Verkaufsrecht, Bankrecht und Islamisches Recht. Im Sommer 2013 hielt sie an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln ein Seminar zum Thema "Native American Law".

 

Michael Granne, J.D.

Professor der Rechtswissenschaften, Duquesne University School of Law

Michael Granne hielt an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln im Juni 2012 ein Seminar zum Thema "Deutsche Mandanten in US-amerikanischen Gerichten".

An der Duquesne University unterrichtete Professor Granne schwerpunktmäßig Zivilprozessrecht, Internationales Prozessrecht, Schiedsgerichtsbarkeit und Internationales Strafrecht.

 

Gina S. Warren, J.D.

Professorin der Rechtswissenschaften, Texas A&M University School of Law

Professor Gina S. Warren, Juraprofessorin der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Texas A&M Universität (zuvor Professorin für Zivilprozessrecht und Energierecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Duquesne University, Pittsburgh), hielt im Sommersemester 2011 ein Seminar zum US-amerikanischen Energierecht. 

Parallel zu ihrer Gastprofessur hielt Prof. Warren zwei Präsentationen zum Thema "Regulierungen zum Klimawandel", unter anderem in der US-amerikanischen Botschaft in Berlin, im Rahmen von DAJV-Veranstaltungen.